Wir sind in-arbeit

Wir haben es uns als städtisches Unternehmen zur Aufgabe gemacht,

arbeitsuchende Ingolstädterinnen und Ingolstädter mit der Forderung nach Achtung, Respekt und Vertrauen bei der Suche nach dauerhafter Beschäftigung, mit Beratung, mit Bildung und beim Lernen zu unterstützen.

 

Unserer Arbeit liegt die Idee zugrunde,

durch ein umfassendes Angebot von Beratungs-, Bildungs- und Lebenshilfen, Menschen in schwierigen Lebenslagen zu entwickeln, ihre Verdienste anzuerkennen, ihnen die nächsten Schritte aufzuzeigen und zu helfen, diese in die Realität umzusetzen.

 

Die Menschen sollen sich ermutigt fühlen,

Vorschläge zu unterbreiten und auch Beschwerden vorzutragen. Bei entsprechender Qualifikation müssen Chancengleichheit sowohl bei der Beschäftigung als auch bei Förderung und Bildung gegeben sein.

 

Die Erfüllung all dieser Ansprüche erfordert ein hohes Qualitätsniveau.            

Auf der Grundlage eines verantwortungsvollen Kostenbewusstseins sind wir bestrebt, die Wünsche unserer Kunden umgehend zu berücksichtigen und zuverlässig auszuführen.

 

Es ist unsere Aufgabe dafür zu sorgen,

dass Führungskräfte und Trainer zur Verfügung stehen, die aufgrund ihrer Ausbildung und Weiterbildungen ein hohes Niveau gewährleisten und zum Wohle aller, einfach und bürgernah, gerecht und ethisch handeln.

 

Diesen Herausforderungen stellen wir uns

als Unternehmen des Bürgerkonzerns seit über fünfzehn Jahren. Mehr als 3500 Bürgerinnen und Bürger haben durch die in-arbeit GmbH die Grundlage für ihr persönliches Weiterkommen und das ihrer Familien geschaffen. Somit können sie ihr Leben und das ihrer Familien eigenverantwortlich und unabhängig von staatlichen Transferleistungen gestalten.